Home Tipps / News

postheadericon Der Akku streikt - Fremdstarten von Fahrzeugen

Wenn der Motor nicht mehr anspringt, weil die eigene Batterie zu schwach ist, hilft oftmals nur das Fremdstarten. Dazu werden im Handel entsprechende Fremdstarterkabel angeboten. Bei Kauf ist auf den richtigen Kabelquerschnitt zu achten.

  • Pluspole der Batterien verbinden

  • Minuspol der Spenderbatterie mit Masse des Fremdfahrzeuges verbinden

  • Motor Spenderfahrzeug starten und Drehzahl leicht erhöhen

  • Fremdfahrzeug starten

Hinweis:

In einigen Fahrzeugen sind gesonderte Punkte und Markierungen vorhanden, wo das Fremdstartkabel angeschlossen werden kann. Dies trifft vor allem zu, wenn die Batterie im Kofferraum oder unter der Sitzbank untergebracht ist. Hier sind die Hinweise des Herstellers zu beachten.

Weiterhin sollte die Ursache der Batterieschwäche ermittelt werden, um den Fremdstart nicht täglich vornehmen zu müssen.