Home Tipps / News

postheadericon Geänderte Garantiebestimmungen beim Fahrzeugkauf

Mit Wirkung vom 01.01.2002 verändern sich auf Grund einer EU-Regelung die Garantiebestimmungen beim Fahrzeugkauf. So gilt für jeden Neuwagen eine Garantiezeit von mindestens 2 Jahren.

Auch für Gebrauchtfahrzeuge muß ein Händler eine Garantie von 1 Jahr gewährleisten. Diese sehr kundenfreundliche Regelung läßt vor allem beim Gebrauchtwagenhandel einige Probleme erwarten. Durch die Beweislastumkehr, d.h. ein Kunde muß innerhalb der Garantiezeit den Mangel nur anzeigen, müssen die Händler nachweisen, dass der Mangel nicht schon beim Kauf vorhanden war. Hierbei ist die Gebrauchtwagenbewertung durch eine unabhängige Institution sicherlich eine Möglichkeit. Auch das Institut für Fahrzeugtechnik kann durch seine Möglichkeiten entsprechende Unterstützung und Angebote zur Verfügung stellen.